You Tube 2011 – die beliebtesten Werbeclips

Nachdem im YouTube Rewind die beliebtesten Videos des Jahres 2011 präsentiert wurden, wurden im Zuge dessen auch die am meisten aufgerufenen Werbeclips ausgewertet. Dabei spielt auch der Faktor des viralen Marketing eine große Rolle, denn gute Werbevideos sorgen für entsprechende Unterhaltung und verbreiten sich von selbst über soziale Netzwerke.

Der beliebteste YouTube Werbeclip 2011 steht im Zusammenhang mit einer umfangreichen Greenpeace Kampagne und läuft unter dem Titel „The Force“ und soll auf die Missstände von VW in zwei Punkten des europäischen Klimaschutzgesetzes aufmerksam machen: strengere Emissionsziele und scharfe CO2 Grenzwerte für Autos. Greenpeace ist das mit „Join the Darkside“ sehr gut gelungen und über 45 Millionen Views auf Youtube sprechen für den Erfolg und die Reichweite des Werbeclips.

Weitere Vertreter in der Top 10 der beliebtesten Werbeclips 2011 auf Youtube sind unter anderem auch der Royal Wedding Clip von T-Mobile, das Smartwater Commercial mit Jennifer Aniston und natürlich auch die Smartphone Giganten Apple und Samsung dürfen nicht fehlen. Alle 10 Clips könnt ihr euch hier, gereiht nach der Anzahl der Views zum Jahreswechsel, noch einmal ansehen und das Werbejahr 2011 noch einmal Revue passieren lassen. Viel Spaß und erfolgreiche Ideen im neuen Jahr!

VW – The Force

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=R55e-uHQna0[/youtube]

T-Mobile – Royal Wedding

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Kav0FEhtLug[/youtube]

Chrysler – Imported from Detroit

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=SKL254Y_jtc[/youtube]

DC Shows – Ken Block’s Gymkhana Four

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=btViXvIDsi0[/youtube]

Smartwater – Jennifer Aniston goes viral

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Rc47LcvIxyI[/youtube]

Team Hot Wheels – The Yellow Driver’s World Record Jump

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=7SjX7A_FR6g[/youtube]

Old Spice – Scent Vacation

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=3R2cnxz27LI[/youtube]

Apple – Introducing Siri on iPhone 4S

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=rNsrl86inpo[/youtube]

Samsung – Unleash your fingers

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=zyMfpJh3h4A[/youtube]

adidas – D Rose: adiZero Rose 2 the bull

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=hYCb2ZcGnIA[/youtube]

You Tube Video Rewind 2011

Google versteht es seine Produkte und die damit verbundenen Zahlen in Jahresrückblicken zu präsentieren und so ist auch die Vorstellung der beliebtesten Videos von Rebecca Black im You Tube Rewind 2011 gelungen. Insgesamt darf sich die Videoplattform über eine Gesamtzahl von einer Billion Videoaufrufen freuen. Das mit 16 Millionen Views am Meisten geklickte Video ist laut You Tube Auswertung der Song „Friday“ von der US Teeny-Sängerin Rebecca Black, weshalb sie auch das You Tube Video Rewind 2011 offiziell präsentieren durfte. Natürlich dürfen unter den Top-Videos auch keine Tier- und Babyclips fehlen, denn aus diesen beiden Kategorien findet man jedes Jahr etwas unter den top You Tube Videos. Wer sich auch für die Top Suchbegriffe 2011 interessiert sollte unbedingt einen Blick auf den Google Zeitgeist 2011 werfen.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=SmnkYyHQqNs[/youtube]

interaktives YouTube Game zum Primeval Season Start

Wer früher Shooter wie Duke Nukem gespielt hat, dem wird auch dieses interaktive YouTube Game zum Start der neuen Primeval Season gefallen und kurzfristig die Langeweile vertreiben. Mit einem kurzen Intro Video erklärt Captain Becker das interaktive Mini-Spiel und übergibt die Waffe dem Betrachter bevor auch schon die ersten Dinausaurier den Bildschirm zerstören und ihren Anriff auf die Zielperson starten. Du musst dich gegen sie verteidigen und dein Leben beschützen, nachladen nicht vergessen! Ein brutales, aber gelungenes interaktives YouTube Video mit jeder Menge viralem Potential, vor allem bei der jüngeren Zielgruppe der TV-Serie! Viel Spaß beim Primevil YouTube Game!

interaktives Primeval YouTube Game

PS: um mehr Punkte zu erreichen kann man nach dem ersten Spiel den Link über Facebook, Twitter oder Mail mit seinen Kontakten teilen und erhält zusätzliche Munition und mehr Zeit! 🙂

Hochzeit von William und Kate auf Youtube verfolgen

Am Freitag, den 29. April 2011 ist es soweit und das von den Medien lang erwartete Großereignis wird endlich in der Westminster Abbey stattfinden: die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton! Millionen von Menschen warten ebenfalls auf die Übertragung im TV und lesen schon die letzte Woche tägliche neue Berichte und vermeintliche Skandale über die „neue Königin der Herzen“ und ihren Prinzen. Für all jene die nicht Live vor Ort sein können bei der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton stellt YouTube zwei Kanäle zur Verfügung mit denen man das Geschehen verfolgen kann.

Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton auf YouTube

Die Eheschließung des königlichen Paares kann von allen Hochzeits Fans auf YouTube mitverfolgt werden. Der YouTube Channel des britischen Königshauses stellt dazu ab Freitag, den 29. April 2011 ab 11 Uhr einen Livestream der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton zur Verfügung. Dadurch kann man auch von Unterwegs „the royal wedding“ in Echtzeit mitverfolgen und selbst Videobotschaften für das neue Königspaar hochladen und seine Glückwünsche ausrichten. Zusätzlich dazu liefern die Verantwortlichen des Royal Youtube Channels aktuelle Informationen und Hintergründe zu den Ereignissen während der Hochzeit im Blog ab und unterstreichen damit die Hochzeitsprozession und das Ja-Wort in der Westminster Abbey.

Wem das noch nicht genügt, der kann sich auch die gesamte Hochzeitsstrecke in 3D mit Google Earth ansehen. Diese zeigt den Weg, welchen das königliche Hochzeitspaar William & Kate am Freitag zurücklegen wird. Angefangen bei der Westminster Abbey über das House of Parliament bis hin zum Buckingham Palace. Das Video dieser 3D Hochzeitsrundfahrt kann man sich bereits hier ansehen:

[youtube width=“540″ height=“435″]http://www.youtube.com/watch?v=1LdjvZbYIR8[/youtube]

Für alle die an der Hochzeit von William und Kate interessiert und zu der Zeit nicht zu Hause sind, ist der YouTube Channel sicher eine akzeptable Alternative. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich für meinen Teil die Hochzeitszeremonie des königlichen Paars sowohl im TV als auch auf YouTube auslassen und mich auf die Nachberichterstattung beschränken werde.