WordPress 3.1.2 Sicherheitsupdate

Heute ist das WordPress 3.1.2 Update erschienen, bei dem es wich wieder einmal um ein kleineres Sicherheitsupdate handelt. Viel wird bei dem Update nicht verändert, jedoch ein paar sehr wichtige Funktionen. Bei einer der vier ausgemerzen Bug handelt es sich um ein Mitarbeiter-Rechte Problem, dass es Nutzern ermöglichte Artikel zu veröffentlichen, obwohl sie die Rechte dafür eigentlich gar nicht besitzen dürften. Neben diesem Fehler werden auch noch drei von neun weiteren kleinen Problemchen behoben, wen es interessiert was genau beim WordPress 3.1.2 Sicherheitsupdate verändert wurde kann das hier nachlesen.

Wordpress 3.1.2 Sicherheitsupdate

Das Sicherheitsupdate für WordPress 3.1.2 lässt sich wie gewohnt bequem über das WordPress Admin-Interface installieren und solle keinerlei Probleme verursachen. Ich habe da Update nun selbst schon bei drei meiner Blogs durchgeführt ohne das dabei etwas schief gegangen ist. Trotzdem solltem an auch bei solchen Mini-Updates, eine Sicherung seiner FTP Daten und der Datenbank vorher anlegen, damit man im Notfall wieder die ursprüngliche Version herstellen kann.