Facebook Timeline 2004 – 2012

Facebook ist nicht nur das größte Social Network weltweit, sondern gehört auch zu einem der ältesten. Am 4. Februar feierte Facebook sein 8 Jähriges bestehen und die Gründung durch Mark Zuckerberg, Dustin Moskovitz, Eduardo Saverin und Chris Hughes. Laut aktuellen Nutzerangaben befinden sich über 800 Millionen User im sozialen Netzwerk und Facebook plant gerade seinen Start an der Börse. Laut Offenlegung der Zahlen des vergangenen Jahres hat Facebook einen Reingewinn von beinahe 700 Millionen Dollar erwirtschaftet und das ist schon eine schöne Summe wenn man bedenkt was andere Netzwerke für Umsätze generieren. Der Börsengang ist sozusagen ein verdientes Geburtstagsgeschenk und aus diesem Grund wurde auch eine offizielle Infografik über die Firmengeschichte von Facebook in einem Überblick als Timeline veröffentlicht. Die Grafik zeigt wie schnell Facebook an Nutzern und Erweiterungen zunimmt und wie sich das Netzwerk in den letzten 8 Jahren entwickelt hat.

Facebook Timeline 2004 bis 2012

Gewinnspiel zum ersten Blog Geburtstag

Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich mich dazu entschlossen einen Blog zu Online Marketing Themen zu starten und genau heute vor einem Jahr habe ich auf Blogeffekt.com meinen ersten Artikel verfasst. In den letzten 11 Monaten wurde hier an rund 150 Artikeln und über 200 Kommentare von regelmäßigen und neuen Besuchern verfasst. Anlässlich des 1. Geburtstages veranstelte ich hier ein Blog Gewinnspiel bei dem es jede Menge interessante Bücher, Themes und Premium Plugins zu gewinnen gibt.

Blog Geburtstag

Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/comedynose/

Das gibt’s zu gewinnen

Blog Boosting2x Blog Boosting von Michael Firnkes Michael Firnkes schreibt regelmäßig über Interessantes aus der Blogosphäre auf blogprofis.de und hat vor kurzem sein Buch „Blog Boosting“ vorgestellt. Darin greift er die Themen Marketing, Content, Design und SEO rund um den Start eines (Corporate) Blogs auf und erklärt sie für Blog Einsteiger verständlich. Natürlich bietet dieses Werk nicht nur für Einsteiger nützliche Informationen, sondern kann auch für Fortgeschrittene und Experten noch den einen oder anderen nützliche Tipp bieten. Michael war so nett und hat mir für das Blog Geburtstags Gewinnspiel zwei Exemplare von Blog Boosting zur Verfügung gestellt. Danke!

 

Erfolgreiche Websites2x Erfolgreiche Websites von Galileo Design Der Verlag rund um Fachbücher und Videotrainings – Galileo Press – war so freundlich und hat für dieses Gewinnspiel gleich zwei beliebige Exemplare gesponsort. Aufgrund der Zielgruppe habe ich daher das Fachbuch „Erfolgreiche Websites – SEO, SEM, Online Marketing und Usability“ von Esther Düweke und Stefan Rabsch aus dem Portflio ausgesucht. In diesem Buch werden wichtige Themen zum Start einer erfolgreichen Webseite behandelt und dieses Werk sollte in keinem Bücherregal eines ambitionierten Online Marketers fehlen. Herzlichen Dank für die Unterstützung beim Geburtstags-Gewinnspiel!

 

wpSEO WordPress Plugin2x wpSEO Lizenz (Classic) Das WordPress SEO Plugin von Sergej Müller gehört wohl zu den besten und weitverbreitetsten Premium Plugins für WordPress und das nicht ohne Grund. Das Update auf wpSEO 3.0 ist erst vor kurzem erschienen und liefert jede Menge neuer Funktionen. Der Fokus der neuen Funktionen liegt Performance, Sicherheit und Usability. Dabei wurde auch gleich der Quellcode des WordPress SEO Plugins neu überarbeitet und die Unterstützung der Taxonomies und Custom Post Types eingepflegt. Außerdem bekommt man im WordPress Editor auf Google Suggest basierte Vorschläge angezeigt und kann im integrierten SEO Monitor eigene Kennzahlen zur Beobachtung festlegen. Danke, Sergej!

Affiliate Theme1x Affiliate Theme für WordPress Das Affiliate Theme von Pixeldreher André Nitz ist ein optimales Werkzeug zum Aufbau von Blogs, Affiliate Webseiten und Landingpages. Durch das umfangreiche Admin-Menü für die eine einfache Farbanpassung und die Möglichkeiten der individuellen Werbemittelplatzierung durch Custom Fields ist das Affiliate Theme einzigartig in seiner Form. Andre hat mir für das Blog Geburtstag Gewinnspiel eine Full Licence für die Verwendung auf unbegrenzen Domains und ohne Copyright Hinweis zur Verfügung gestellt. Danke, André!

 

 

video2brain - HTML/CSS - Einstieg für Anspruchsvolle2x video2brain: HTML/CSS – Einstieg für Anspruchsvolle Ganz besonders freut es mich mit video2brain auch ein österreichisches Unternehmen mit im Sponsoren-Boot beim Blog Gewinnspiel zu haben. Mit zwei Zugangscodes zum Online-Videotraining „HTML/CSS – Einstieg für Anspruchsvolle“ von Daniel Koch inklusive Download Möglichkeit für die Offline-Verwendung bietet das Video Tutorial 7h geballte Ladung an praxisnahem Wissen für Neueinsteiger. Diese Videotrainings sind eine tolle Weiterbildungsmöglichkeit, die man in seiner Freizeit nutzen kann. Herzlichen Dank an Video2Brain für die Unterstützung beim Blog Geburtstag Gewinnspiel!

 

iKnow Facebook1x iKnow Facebook Die „iKnow – gut zu wissen“ Reihe von Data Becker liefert erstklassige Einsteigerinformationen zu verschiedenen Themen. In diesem Buch wird das Social Network Facebook von Grund auf genau erklärt und man erhält einen Überblick über alle Funktionen vom Profil bis zur eigenen Fanpage. Vor allem Tipps für Neulinge in sozialen Netzwerken was das Verhalten angeht sind manchmal richtig Gold wert, schließlich kann man sich sehr schnell seinen Ruf im Social Web zerstören. Das Buch wurde übrigens indirekt von Björn Tantau gesponsort, da ich bei seinem Gewinnspiel mitgemacht und gewonnen habe.

DANKE an die Sponsoren

Bevor wir zu den Gewinnspiel Regeln kommen möchte ich erstmal nochmal ein pauschales riesengroßes Dankeschön an alle Sponsoren richten, vielen Dank für die Unterstützung beim Gewinnspiel durch diese tollen und nützliche Preise und den unkomplizierten Ablauf! Auch wenn man am Ende des Gewinnspiels nicht unter den glücklichen Gewinnern ist, sollte man den Sponsoren einmal einen Besuch abstatten, ich kann jeden davon aus fachlicher, informativer und persönlicher Sicht nur weiterempfehlen!

Das Blog Geburtstag Gewinnspiel

Es gibt hier keinen ersten zweiten oder dritten Platz, da ich von der nützlichen Gleichwertigkeit der Preise überzeugt bin und diese nicht nach ihrem Geldwert beurteilen möchte. Alle Gewinner werden per zufall über random.org oder einen vergleichbaren Service ausgelost werden. Um an eines der wertvollen Lose zu kommen habt ihr mehrere Möglichkeiten, die eine unterschiedliche Anzahl an Losen einbringt:

2 Lose: Werde Fan der Blogeffekt Fanpage und teile folgenden Status mit deinen Freunden auf Facebook: „Ich möchte beim Blog Geburtstag Gewinnspiel von @Blogeffekt einen tollen Preis gewinnen! http://bit.ly/sK97Wd“

2 Lose: Nimm die Blogeffekt Google+ Seite in deine Kreise auf und teile folgenden Status mit deinen Kontakten auf Google+: „Ich möchte beim Blog Geburtstag Gewinnspiel von +Blogeffekt einen tollen Preis gewinnen! http://bit.ly/sK97Wd“

2 Lose: Folge Blogeffekt auf Twitter und setze folgenden Tweet in deiner Timeline ab: „Ich möchte beim Blog Geburtstag Gewinnspiel von @blogeffekt einen tollen Preis gewinnen! http://bit.ly/sK97Wd

4 Lose: Verfasse einen Artikel über dieses Gewinnspiel in deinem Blog und verlinke darin auf www.blogeffekt.com:

<a href=“https://www.blogeffekt.com“ title=“Online Marketing Blog“>Blogeffekt</a>

Jeder Teilnehmer kann mit maximal 10 Losen am Gewinnspiel teilnehmen und diese werden nur dann gezählt, wenn eine Eintragung in unten angehängtes Google Docs Formular erfolgt ist. Der Teilnahmeschluss des Blog Geburtstag Gewinnspiels ist Freitag, der 16.12.2011 um 23:59 Uhr und die Gewinner werden am darauf folgenden Wochenenden ermittelt und per Email benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück beim Gewinnspiel und vergesst nicht eine gültige Emailadresse anzugeben, denn sonst kann ich euch im Fall eines Gewinns nicht kontaktieren!

Update: Das Gewinnspiel ist beendet, herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die Teilnahme! Die Gewinner wurden über random.org ermittelt und per Email kontaktiert. Sobald alle notwendigen Daten für den Versand der Gewinne vorliegen werden diese per Post und Mail verschickt.

Gitarren Doodle zum 96. Geburtstag von Les Paul

Der morgendliche Blick auf das Google Doodle hat heute das Herz ein wenig höher schlagen lassen, denn ein so cooles Logo gab es jetzt schon länger nicht mehr. Ich muss sogar sagen, dass mir das Gitarren Doodle zum 96. Geburtstag von Les Paul besser gefällt als der Pacman Klassiker in 2010. Auf den ersten Blick sieht es aus wie eine einfach Grafik, wenn man aber mit der Maus über die einzelnen Saiten berührt verändern diese ihre Farbe, fangen an zu schwingen und erzeugen einen Ton. Noch dazu kann man mit dem grauen (im Screenshot roten) Button auf Tastatursteuerung umschalten und mit den Tasten ein Liedchen klimpern.

Les Pauls Gitarren Doodle

Geschichtliches über Les Paul

Les Paul wurde am 9. Juni vor 96 Jahren im US Staat Wisconsin geboren und wuchs dort in einfachen Familenverhältnissen auf. Schon sehr früh begann er mit dem Spielen der Mundharmonika und entdeckte seine musikalische Leidenschaft. Mit 13 Jahren trate er schon auf der Bühne als halbprofessioneller Country Musiker auf und machte mit seiner Band Rube Tronson’s Cowboys die Gegend unsicher und wechselte anschließend einige Male zu immer erfolgreicheren Bands.

Seine generelle Unzufriedenheit über die damals erhältlichen elektrischen Gitarren ließen Les Pauls eigene Instrumente entwerfen. Daher baute er zwischen 1934 und 1941 gemeinsam mit der Firma Epiphone verschiedene Prototypen für die heutige elektronische Gitarre. Erst Anfang der 50er Jahre kam es zu einer Zusammenarbeit zwischen Les Paul und der Firma Gibson, welche die erste Les Paul Gitarre auf den Markt brachte.

Les Paul zählt nicht nur als Erfinder der E-Gitarre, sondern war auch brillianter Musiker, der den Weg für die Mehrspuraufnahmetechnik legte und Inspirationen für das Musikgeschäft darstellte. Für seine Leistungen in der Musikbranche wurde er gemeinsam mit Mary Ford in die Grammy Hall of Fame aufgenommen und erhielt weitere Preise, die sein Lebenswerk pärmierten. Zuletzt stand Les Paul mit 91 Jahren 2005 gemeinsam mit den berühmtesten Gitarristen im Studio um „American Made, World Played“ aufzunehmen. Am 13. August verstarb er mit 94 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung in New York.

Gitarren Doodle für Les Paul

Wie schon anfangs erwähnt ist für mich das interaktive Gitarren Doodle zum 96. Geburtstag von Les Paul eines der kreativsten in letzter Zeit. Es weckt beim öffnen der Google Startseite Interesse und auch der Wiedererkennungswert für Google ist dabei nicht verloren gegangen. Die einzelnen Gitarrensaiten verfärben sich beim Mousover in die Google Farben Blau, Rot, Gelb und Grün und wenn man die Verbindungspunkte der Saiten gedanklich nachzeichnet, so kann man auch den Schriftzug sehr gut erkennen. Also ein Top-Doodle für einen wichtigen Mann im Musikbusiness und zum Abschluss gibt es noch ein kurzes Video, indem Martin Mißfeld sein Bestes auf der virtuellen Google Gitarre gibt!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=-HZMBr_vnYw[/youtube]

Emil Berliner Doodle zum 160. Geburtstag

Das heutige Google Doodle huldigt dem Erfinder des Vorreiters der heutigen Compact Disc, nämlich Emil Berliner – dem Erfinder der Schallplatte und des Grammophons. Vor genau 160 Jahren ist der gebürtige Hannoveraner das Licht der Welt erblickt und in bescheidenen Verhältnissen bis zu seinem 19. Lebensjahr in Deutschland aufwuchs. Emil Berliner wanderte anschließend 1870 mit einem Freund seines Vaters nach Washington aus und jobbte dort drei Jahre in einem Kurzwarengeschäft. Danach zog es ihn nach New York wo er in einem Labor als Flaschenspüler zu arbeiten begann und nachts am Cooper Institute studierte.

Nach seinem Studium widmete sich Emil Berliner seiner ersten Erfindung – einem Kohlemikrofon für Fernsprecher – die er bei Bell Labs 1877 ausarbeitete. Mit dessen Ertrag richtete er sich ein eigenes Labor ein und meldete 10 Jahre später ein Patent auf einen scheibenförmigen Tonträger an. Ein weiterer Bestandteil seines Patentrechts war ein Gerät, dass die Aufnahme und das Abspielen auf eine Schallplatte ermöglichte, dem Vorläufer des Grammophons. Später lebte er von den Einnahmen durch seine Erfindungen abwechselnd in Großbritannien, Kanada und Deutschland, ehe er im August 1929 in Washington verstarb.Emil Berliner, der Erfinder der Schallplatte und des Grammophons

Ab 1900 erlebte die Schallplattenindustrie den kommerziellen Durchbruch, der ohne die Vorarbeiten von Thomas Edison und Emil Berliner nicht möglich gewesen wäre. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich mit dieser Technologie ein sehr schnelllebiger Industriezweig und auch die Musikindustrie erlebte dadurch einen neuen Aufschwung. Erst 1949 erfolgte über Umwege der Durchbruch der heute bekannten Vinylschallplatte, welche ab Mitte der 80er langsam aber stetig durch die CD ersetzt wurde. Mit der Tonqualität kann eine Schallplatte natürlich nicht mehr mit heutigen Technologien mithalten, sie ist vielmehr Statussymbol und Sammlerstück für viele Menschen.

Weils vom Thema her ganz gut passt kann ich einen meiner derzeitigen Lieblingssongs gleich hier im Anschluss posten. Sympathie von Emil Tischbein ist ein absoluter Stimmungsmacher ganz im Sinne der knacksenden Schallplatten-Musik der 70er Jahre und war einer der österreichischen Anwärter für den Eurovision Songcontest. Viel Spaß beim Reinhören!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=i5g7LdWUhmo[/youtube]