Vanity URL für Facebook Fanpage erstellen

Wer eigene Facebook Fanseiten betreibt, der wird sich sicherlich schon einmal die Frage gestellt haben ob er diese endlose URL mit Zahlenkombinationen nicht abkürzen kann. Kurz gesagt: Ja, es ist mit der Vanity URL für Facebook Fanpages möglich! Facebook lässt diese URL Anpassung nicht für jede x-beliebige Fanseite zu, man muss erst ein Kriterium erfüllen damit man Zugriff auf die Vanity URL bekommt. Wenn man die minimale Anzahl von 25 Fans erreicht hat bekommt man die Möglichkeit über Vanity URL für seine Facebook Fanpage anzupassen. Da mir selbst noch ein paar Fans fehlen würde ich alle Blogleser bitten rechts in der Sidebar auf die Blogeffekt@Facebook – Grafik zu klicken und mir ein „Gefällt mir“ zu spendieren. 😉

facebook fanpage vanity url 

Was genau ist eine Vanity URL?

In der Einleitung habe ich es schon kurz erwähnt, die Vanity URL ist eine Möglichkeit der Anpassung der Linkstruktur bei Facebook Fanseiten. Der Aufbau eines Facebook Fanpage Link sieht beim erstellen in der Regel so aus: www.facebook.com/pages/fanpage-titel/fanpage-nummer. Hat man erstmal genügend Fans für seine Facebook Seite gewinnen können bekommt man die Möglichkeit eine Vanity URL für seine Facebook Fanseite zu beantragen. Diese wandelt die URL Struktur wie folgt um: www.facebook.com/vanity-url und anstatt „vanity-url“ kann man selber einen BEgriff definieren.

Wie erstellt man eine Vanity URL für Facebook Fanseiten?

Um eine Vanity URL registrieren zu können muss man auf www.facebook.com/username gehen und zuerst in einem Dropdown Menü die gewünschte Fanpage auswählen. Hat man das erst einmal gemacht wird ein Textfeld freigeschalten, in das man einen beliebigen Begriff oder eine Wortkombination eingeben kann. Anschließend wird die Verfügbarkeit geprüft und bei erfolgreicher Rückmeldung kann die Vanity URL sofort beantragt werden. Achtung: die Vanity URL für Facebook Fanpages kann nachträglich nicht mehr geändert werden! Sollte eine Fanseite ausgewählt werden, die noch nicht mehr als 25 Fans hat, ist das Textfeld für die Vanity URL und der Button zum Bestätigen ausgegraut und kann nicht angewandt werden.

Richtlinien für die Erstellung einer Vanity URL

Vanity URLs wurden zur einfacheren Identifikation eines Facebook Profils oder einer Fanseite erstellt und um sie einfacher teilbar mit anderen zu machen. Ein gewisser Wiedererkennungswert sollte durch die Vanity URL erzeugt werden und sie sollte simpel und einfach zu merken sein. Facebook hat dazu bestimmte Richtlinien verfasst und fordert die Nutzer der Fanpage Vanity URL auf folgende Punkte zu beachten:

  • dein Nutzername sollte dem wahren Namen der Person der Öffentlichkeit bzw. des Unternehmens so ähnlich wie möglich sein (z. B. AshtonKutcher oder PizzaHut).
  • wenn du die Rechte an einem Namen besitzt, solltest du diesen als Nutzername festlegen, damit kein anderer diesen beanspruchen kann.
  • Nutzernamen dürfen nur alphanumerische Zeichen (A-Z, 0-9) oder einen Punkt („.“) enthalten.
  • wähle einen Nutzernamen aus, mit dem du auf Dauer zufrieden bist. Nutzernamen sind nicht übertragbar.
  • dein Nutzername muss der Erklärung der Rechte und Pflichten von Facebook entsprechen.

Ein Gedanke zu „Vanity URL für Facebook Fanpage erstellen“

Schreibe einen Kommentar zu Josef Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.