Google killt Pagination in der Web Suche

Google hat offiziell bestätigt, dass die Pagination wie es sie bisher bei der Web Suche gegeben hat nicht mehr lange verfügbar sein wird. Stattdessen wird der „Goooooooooogle“ Schriftzug und die Seitenzahlen durch eine unendliche Pagination, wie bereits von der Bildersuche bekannt, ersetzt. Bisher wurde diese Änderung nur auf google.com getestet um die Auswirkungen auf das Suchverhalten im Internet zu bewerten. Die Erwartungen an die unendliche Pagination in der Google Web Suche dürfte sich als Erfolg erwiesen haben, denn ein Google Sprecher bestätigte diesen Test und sagte dazu: „Google experimentiert ständig mit neuen Features um die Suche zu verbessern“.

endlose Pagination bei Google Web Suche

Auf Youtube gibt es auch bereits ein Video, dass die unendliche Pagination der Web Suche in einem kurzen Clip zeigt:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Grr1arPxX0E[/youtube]

2 Gedanken zu „Google killt Pagination in der Web Suche“

  1. Das ist ja mal eine Ansage! Ich denke jetzt wird die erste Seite NOCH mehr an Treffern abgrasen und die User werden kaum noch auf diesen (wie ich finden) sehr merkwürdigen „Weitere Ergenisse“ Button klicken.

    Ich bin auf die ersten Zahlen zu diesen Tests gespannt.

  2. Hi, guter Post und eine sehr informative Ansage. Ich glaube das jetzt mehr top of the pop Seiten mehr abgrasen als andere. Ich persönlich bin schon sehr gespannt auf die ersten Statistiken (Zahlen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.