Joomla 1.7 zum Download verfügbar

Heute Nachmittag war es soweit und das Joomla Projekt hat das erste Update im angekündigten Halbjahreszyklus in Form von Joomla 1.7 zum Download freigegeben. Es handelt sich dabei um ein Sicherheitsupdate und alle Joomla 1.6 Nutzer sollten dieses Update installieren. Zum ersten Mal seit Joomla 1.6 kann ein Update über das Backend mit einem Klick geladen und installiert werden. Es empfiehlt sich jedoch vor der Aktualisierung eine Sicherung anzulegen um bei einem möglichen Updatefehler die ursprünglichen Dateien und Datenbank wieder einspielen zu können.

Joomla 1.7 Download

Joomla 1.7 Änderungen

Aktuell arbeiten zwei Teams am CMS: das Bug Squad Team, welches unermüdlich an der Behebung von Fehlern und Problemen arbeitet und neue Patches für das System schreibt und das Security Swat Team, welches sich um die Schließung von Sicherheitslücken in Joomla kümmert. Mit deren Arbeitsaufwand konnte in der Joomla Version 1.7 insgesamt 219 Fehler im System gefixt und 1 Sicherheitslücke geschlossen werden.

Bei einem meiner Projekte muss ich leider Template gebunden noch immer die letzte Joomla 1.5 Version verwenden, da die Template Entwickler nicht aktualisieren möchten. Ich bin aber guter Dinge, dass ich in den nächsten Monaten endlich auch auf Joomla 1.7 updaten und alle verwendeten Komponenten und das Template aktualisieren kann.

Ein Gedanke zu „Joomla 1.7 zum Download verfügbar“

  1. Es ist auf jeden Fall wichtig zuvor ein Backup zu machen (Dateien via FTP & Datenbank via PhpMyAdmin exportieren)

    Denn nicht nur ich habe gerade nach dem „automatischen Update“ von Joomla 1.6.3 auf 1.7 einige Fehlermeldungen bekommen – im JoomlaPortal häufen sich ebenso die Threads zu dem Thema.

    Grösstenteils scheint es zunächst an der Inkompatibilität der Templates im Frontend zu scheitern.
    Für Kenner heisst das Ausbessern, für Ungeübte => back to 1.6.x

    Bei Kleinigkeiten hilft, wie immer, Firebug 🙂

    Das Backend scheint – bis auf einen kleinen Layoutfehler (zumindest bei mir) – soweit komplett funktionstüchtig.

    Für nicht so versierte Joomla-Nutzer empfehle ich daher abzuwarten, bis die ersten Fehlerbeseitigungen für 1.7 durch sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.