Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bb115/blogeffekt/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
SEOday 2012 Recap – SEO Konfernez in Köln | Blogeffekt.com
SEOday 2012 Programm

Recap zum SEOday 2012 in Köln

Posted on 25. Okt, 2012 by in Events

Der SEOday hat für viele bereits gestern mit einem Wuzzler- / Kickerturnier als Warmup recht angenehm begonnen. Der folgende Konferenztag hat noch jede Menge interessante Inhalte, gute Gespräche und ein paar Ideen zum Umsetzen und ausprobieren mit sich gebracht. Welche Sessions ich besucht habe und was die groben Informationen daraus waren erfährst du in meinem SEOday 2012 Recap.

SEOday 2012 Willkommen

Session 1: Erfolgreiches Linkbuilding im redaktionellen Umfeld

Obwohl laut Meinung von Niels Dahnke und Sasa Ebach die Zielgruppe der Journalisten und Redakteure im Publikum stark unterbesetzt war, konnten die beiden mit wirklich guten Informationen überzeugen. Angefangen beim Aufbau eines guten Artikels, dem Transfer von Offline zu Online Medien, Aufmerksamkeitsfaktoren, Strukturen und Google News Tipps war in den Slides von Niels alles mit von der Partie. Sasa konzentrierte sich auf ähnliche Themen, wie auch schon bei der SEOkomm Academy, nämlich die Linkerati und Möglichkeiten diese durch gezielte Maßnahmen mit seinen Inhalten zu erreichen.

Session 2: Effiziente Positionierung des SEO im Marketing Mix

Der spannende Titel von Bianca Jacobi hat als nächsten Punkt am Tagesprogramm in diese Sesseion gezogen. Leider war im ersten Teil der Präsentation nur vom hauseigenen Retrackign Tool etwas zu sehen. Im weiteren Verlauf wurden einige Learnings aus interessanten Case Studies präsentiert, ohne die betroffenen Fälle beim Namen zu nennen. Erst die letzte Folie ging wirklich auf den Titel der Session ein und das war sehr enttäuschend. Erwartet hätte ich mir hier mehr gezogene Parallelen von SEO in andere Marketing Kanäle und wie große Unternehmen diese für bessere Rankings nutzen.

Session 3: Vom Nerd zum Business Consultant: SEO im Wandel der Zeit

Philipp von Stülpnagel hat in seiner Session Erfahrungen aus alten Tagen Kundenerlebnissen der letzten Monate gegenüber gestellt. Was vor Jahren noch als SEO Hokuspokus galt, wird für ihn von vielen Kunden als selbst erlern- und durchführbar abgetan. Der SEO ist in seiner Funktion nicht nur mehr als Nerd für Dinge zuständig, von dem der Kunde nichts versteht, sondern vielmehr als genereller Unternehmensberater mit Servicegedanken und streift teilweise auch die Produktoptimierung und andere Bereiche der Unternehmenskommunikation. Für mich waren das interessante Einblicke in den Arbeitsalltag eines “alten Hasen” und daraus konnte ich einige Punkte für die eigene Arbeit mitnehmen.

Session 4: Erkenntnisse aus dem Linkaufbau von Penalty-Domains

Sören Bendig von SEOlytics hat in seiner Session aktuelle Erkenntnisse und Case Studies zum Linkaufbau von Penalty Domains präsentiert. Dazu diente die Datenbasis des SEO Tools und ich freue mich schon auf die Veröffentlichung der Daten im Searchmetrics Blog. Da vermutlich in den nächsten Wochen hier detaillierte Informationen direkt von Sören kommen, spare ich mir hier weitere Zeilen zum Inhalt der Session.
SEOday 2012 Programm

Session 5: SEO-Kunde und SEO-Agentur: Wie passt das zusammen?

Die Beziehung zwischen SEO Kunde und SEO Agentur sollte hier wieder gespiegelt werden. Das Ergebnis des interessanten Titels war die Präsentation von Umfrage Ergebnissen auf Basis von drei Dutzend Antworten des Kundenstocks von Markus Hövener. Keine schlechten Daten, hätte man aber weitaus spannender aufbereiten können.

Session 6: Content Marketing – Mit der richtigen Strategie zu mehr Links & Social Mentions

Marcus Tandler und sein Head of Inbound Marketing Andreas Bruckschlögl haben nach der Einleitung über das erste Kennenlernen über Content Marketing gesprochen. Wer den Mediadonis schon einmal in einer Session erlebt hat, der weiß wie seine Slides sind. Mit viel Witz und Humor zieht er die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich und vermittelt dabei jede Menge Ideen und Ansätze für Möglichkeiten bei eigenen Projekten.

Session 7: Google+ gleich SEO+? So reizt man die neue Strategie aus!

Von Google+ und Björn Tantau wollte ich mich an diesem Tag komplett überraschen lassen. Und die Überraschung ist ihm mit einem Blick durch die Google+ SEO Glaskugel gelungen. Björn hat in einer Doppelsession viele Varianten durchgespielt, die es zukünftig mit Google+ geben könnte und vieles über den AuthorRank berichtet. Dass die Session nicht nur mir gefallen hat, haben die vielen Fragen am Ende und die Belagerung des Speakers am Rednerpult bewiesen.

Session 8: Linkless Outranking

Eigentlich wollte Karl Kratz mit einigen wenigen mathematischen Formeln die Keyword Diversity beweisen, schlussendlich landete er aber wieder bei seinem Lieblingsthema. Nämlich der Keyword Dichte und einigen interessanten Fragen, die man sich als Dokument einmal stellen sollte. 😉 Der Wahnsinn pur, aber trotz einer Überdosis Mathematik sehr spannend präsentiert.

SEOday 2012 Experts Panel

Feedback & Super Experts Panel

Danke an Fabian Rossbacher für die gelungene Organisation des SEOday! Die coole Location und das nette Veranstaltungsteam haben für die richtige Stimmung gesorgt. Die Panels waren nicht überfüllt, die Inhalte dafür qualitativ gut und auch wenn es nicht die bahnbrechenden Neuigkeiten waren, konnte vermutlich jeder pro Session einen bis mehrere Ideen mitnehmen. Einziger Wermutstropfen war das nicht funktionierende WLAN für Gäste im Linkbuilding Panel und die teilweise aggressive Produktpräsentation in den Sessions.
Der SEOday 2012 stand im Zeichen von Content Marketing und Storytelling. Das haben sich sogar die Getränke Hersteller zu Herzen genommen und sogar auf den Flaschen ihre eigene Geschichte erzählt um den Kunden zu begeistern. Ein spitzen Beispiel wie man es richtig machen kann:
SEOday 2012 Storytelling

Tags: , , ,

7 Responses to “Recap zum SEOday 2012 in Köln”

  1. stefan

    29. Okt, 2012

    Ich glaube, Sören arbeitet nicht bei searchmetrics 😉

    Reply to this comment
  2. André

    05. Nov, 2012

    Moin Florian,

    Sören Bendig ist der Geschäftsführer von SEOlytics, nicht Searchmetrics 😉

    Besten Gruß
    André

    Reply to this comment
  3. Florian

    23. Nov, 2012

    Hi Stefan und André,
    danke für den Hinweis. Natürlich ist Sören von SEOlytics und nicht Searchmetrics. Die kleine Verwechslung meinerseits wurde bereits korrigiert und ich hoffe er nimmt es mir nicht böse. 😉

    Reply to this comment

Trackbacks/Pingbacks

  1. SEO DAY 2012 Recap: Erstklassiges Event in “zweitklassiger” Location « trafficmaxx Suchmaschinenoptimierung + Online Marketing - 27/10/2012

    […] http://www.blogeffekt.com/events/seoday-2012-recap.html […]

  2. SEO Day 2012 Zusammenfassungen und Recaps - 27/10/2012

    […] weiteren tollen Recap findet ihr auf Blogeffekt.com verfasst von Florian. Sehr ausführlich und einige Bilder sind auch dabei. Hat Laune gemacht zu […]

  3. SEO DAY 2012 Recap Dankeschön Post für Eure 44 Recapsseoday 2012 – SEO – Konferenz im Herzen von Köln – seo day - 31/10/2012

    […] Florian Hieß http://www.blogeffekt.com/events/seoday-2012-recap.html […]

  4. SEO DAY 2012 Recap - 15/11/2012

    […] Florian Hieß http://www.blogeffekt.com/events/seoday-2012-recap.html […]

Leave a Reply